YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KOMM, ICH ZEIG DIR

KORRUPTION IM GESUNDHEITSWESEN

James Gukateh erinnert sich noch allzu gut: Als er mit der Fischzucht begann, wurde er von vielen  belächelt. Das war vor über zehn Jahren. Heute ist er ein gefragter Mann, der seine Familie besser denn je versorgen kann. Zudem schafft er Arbeitsplätze im Dorf. Das hat sich längst in der ganzen Region herumgesprochen. Inzwischen wollen immer mehr Leute nicht nur frischen Fisch von James, sondern auch seine Ratschläge und Setzlinge, um selbst Aquafarming zu betreiben. In „Fishing for Life“ stellt James seine Arbeit vor und erzählt, auf was es ankommt, um im Leben den großen Fang zu machen.

KOMM, ICH ZEIG DIR

KORRUPTION IM GESUNDHEITSWESEN

James Gukateh erinnert sich noch allzu gut: Als er mit der Fischzucht begann, wurde er von vielen  belächelt. Das war vor über zehn Jahren. Heute ist er ein gefragter Mann, der seine Familie besser denn je versorgen kann. Zudem schafft er Arbeitsplätze im Dorf. Das hat sich längst in der ganzen Region herumgesprochen. Inzwischen wollen immer mehr Leute nicht nur frischen Fisch von James, sondern auch seine Ratschläge und Setzlinge, um selbst Aquafarming zu betreiben. In „Fishing for Life“ stellt James seine Arbeit vor und erzählt, auf was es ankommt, um im Leben den großen Fang zu machen.

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMEMACHER

Regie

Joseph F. Doe

Kamera

Augustine Kesselie, Hannah Mulbah

Schnitt

Augustine Kesselie

Ton + Catering

Rachel Suah

Produktionsleitung

Marwu G. K. Nyumah, Omalley Segbe

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMEMACHER

Regie

Joseph F. Doe

Kamera

Augustine Kesselie, Hannah Mulbah

Schnitt

Augustine Kesselie

Ton + Catering

Rachel Suah

Produktionsleitung

Marwu G. K. Nyumah, Omalley Segbe

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMINFOS

Filmart Dokumentarfilm
Filmlänge 13:42 Min.
Sprache

Colloquial Liberian Pidgin, Kpelle, englisch mit englischen Untertiteln

Entstehungsland Liberia
Entstehungsjahr 2021

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMINFOS

Filmart

Dokumentarfilm

Filmlänge

13:42 Min.

Sprache

Colloquial Liberian Pidgin, Kpelle, englisch mit englischen Untertiteln

Entstehungsland

Liberia

Entstehungsjahr

2021

KOMM, ICH ZEIG DIR DAS ENTSTEHUNGSLAND

LIBERIA

Liberia (offiziell Republik Liberia) liegt an der westafrikanischen Atlantikküste und ist die älteste Republik Afrikas. Das Land grenzt an Sierra Leone, Guinea und die Elfenbeinküste. Monrovia ist die Hauptstadt von Liberia, hier leben etwa eine Million Menschen.
>/br>
Die Bevölkerung des Landes leidet noch heute unter den Folgen zweier Bürgerkriege und des Ebola-Ausbruchs 2014-2016. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und es fehlt besonders an Zugang zu Gesundheitsdiensten und Bildung.
>/br>
Die Pressefreiheit genießt in Liberia Verfassungsrang und wird von der Regierung weitgehend respektiert. Bei der Rangliste der Pressefreiheit 2020, die von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, liegt Liberia auf Platz 95 von 180 Ländern.

KOMM, ICH ZEIG DIR DAS ENTSTEHUNGSLAND

LIBERIA

Liberia (offiziell Republik Liberia) liegt an der westafrikanischen Atlantikküste und ist die älteste Republik Afrikas. Das Land grenzt an Sierra Leone, Guinea und die Elfenbeinküste. Monrovia ist die Hauptstadt von Liberia, hier leben etwa eine Million Menschen.
>/br>
Die Bevölkerung des Landes leidet noch heute unter den Folgen zweier Bürgerkriege und des Ebola-Ausbruchs 2014-2016. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und es fehlt besonders an Zugang zu Gesundheitsdiensten und Bildung.
>/br>
Die Pressefreiheit genießt in Liberia Verfassungsrang und wird von der Regierung weitgehend respektiert. Bei der Rangliste der Pressefreiheit 2020, die von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, liegt Liberia auf Platz 95 von 180 Ländern.