YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KOMM, ICH ZEIG DIR

WIE STIGMEN ÜBERWUNDEN WERDEN

Die Situation in Nulas Familie ist kaum zu ertragen. Daher ermutigt sie ihre Mutter schon seit längerem, sich scheiden zu lassen. Die Mutter fürchtet jedoch den Spott und die Stigmatisierung, die eine Scheidung mit sich bringt. Als der Missbrauch ihrer Mutter durch den Vater immer schlimmer wird, beginnt Nula, die Hoffnung komplett zu verlieren. Wird ihre Mutter die Angst jemals überwinden können, um sich und Nula zu retten?
&nbsp
Falls Dein Browser den Film nicht automatisch anzeigt, klicke bitte hier, um zu YouTube weitergeleitet zu werden: WALL OF PEACE

KOMM, ICH ZEIG DIR

WIE STIGMEN ÜBERWUNDEN WERDEN

Die Situation in Nulas Familie ist kaum zu ertragen. Daher ermutigt sie ihre Mutter schon seit längerem, sich scheiden zu lassen. Die Mutter fürchtet jedoch den Spott und die Stigmatisierung, die eine Scheidung mit sich bringt. Als der Missbrauch ihrer Mutter durch den Vater immer schlimmer wird, beginnt Nula, die Hoffnung komplett zu verlieren. Wird ihre Mutter die Angst jemals überwinden können, um sich und Nula zu retten?

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMEMACHER

Script +  Regie
Luther N. Mafalleh
Kamera + Schnitt
Gardea Mayon
Ton Ophelia McGill
Licht + Location Management
Abraham Shenkolo
Script Supervision
Delvin G. Wilson
Kostüm & Continuity Patience P. Boyer
Maske Vickie Jallah
Regieassistenz Marwu G. Nyumah
Schnittassistenz George Y. Nyanzeor
Kameraassistenz Robert Mills
Producer
Watta Kerkulah-Weah
Produktionsleitung Marronlyn C. Brewer
Produktionsassistenz Kaymah B. Kpenkpah
Catering + Produktionsassistenz
Joselia Mulbah

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMEMACHER

Script +  Regie
Luther N. Mafalleh

Kamera + Schnitt
Gardea Mayon

Ton
Ophelia McGill

Licht + Location Management
Abraham Shenkolo

Script Supervision
Delvin G. Wilson

Kostüm & Continuity
Patience P. Boyer

Maske
Vickie Jallah

Regieassistenz
Marwu G. Nyumah

Schnittassistenz
George Y. Nyanzeor

Kameraassistenz
Robert Mills

Producer
Watta Kerkulah-Weah

Produktionsleitung
Marronlyn C. Brewer

Produktionsassistenz
Kaymah B. Kpenkpah

Catering + Produktionsassistenz
Joselia Mulbah

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMINFOS

Filmart Spielfilm
Filmlänge 16:24 Min.
Sprache Englisch mit englischen Untertiteln
Entstehungsland Liberia
Entstehungsjahr 2022

KOMM, ICH ZEIG DIR DIE

FILMINFOS

Filmart

Spielfilm

Filmlänge

16:24 Min.

Sprache

Englisch mit englischen Untertiteln

Entstehungsland

Liberia

Entstehungsjahr

2022

KOMM, ICH ZEIG DIR DAS ENTSTEHUNGSLAND

LIBERIA

Liberia (offiziell Republik Liberia) liegt an der westafrikanischen Atlantikküste und ist die älteste Republik Afrikas. Das Land grenzt an Sierra Leone, Guinea und die Elfenbeinküste. Monrovia ist die Hauptstadt von Liberia, hier leben etwa eine Million Menschen.
>/br>
Die Bevölkerung des Landes leidet noch heute unter den Folgen zweier Bürgerkriege und des Ebola-Ausbruchs 2014-2016. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und es fehlt besonders an Zugang zu Gesundheitsdiensten und Bildung.
>/br>
Die Pressefreiheit genießt in Liberia Verfassungsrang und wird von der Regierung weitgehend respektiert. Bei der Rangliste der Pressefreiheit 2020, die von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, liegt Liberia auf Platz 95 von 180 Ländern.

KOMM, ICH ZEIG DIR DAS ENTSTEHUNGSLAND

LIBERIA

Liberia (offiziell Republik Liberia) liegt an der westafrikanischen Atlantikküste und ist die älteste Republik Afrikas. Das Land grenzt an Sierra Leone, Guinea und die Elfenbeinküste. Monrovia ist die Hauptstadt von Liberia, hier leben etwa eine Million Menschen.
>/br>
Die Bevölkerung des Landes leidet noch heute unter den Folgen zweier Bürgerkriege und des Ebola-Ausbruchs 2014-2016. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und es fehlt besonders an Zugang zu Gesundheitsdiensten und Bildung.
>/br>
Die Pressefreiheit genießt in Liberia Verfassungsrang und wird von der Regierung weitgehend respektiert. Bei der Rangliste der Pressefreiheit 2020, die von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, liegt Liberia auf Platz 95 von 180 Ländern.